Eduardo Mello

Fundação Getulio Vargas, Brasilien
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Politik und Internationale Beziehungen
Eduardo Mello ist Dozent für Politikwissenschaft und internationale Beziehungen an der Fundação Getulio Vargas, Brasilien. Seine Forschungsschwerpunkte sind politische Führung, Armutsbekämpfung, die politische Ökonomie der Bildung, politischer Klientelismus, die Bereitstellung öffentlicher Güter und politische Korruption. Er promovierte an der London School of Economics.