Autoritarismus

Neue Mauern III: Internet-Shutdowns in Afrika

30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer entstehen in Afrika neue Blockaden und Barrieren – im Cyberspace. Seit August dieses Jahres müssen ugandische Musiker, Kommentatoren und Medienpersönlichkeiten, die als Influencer in sozialen Netzwerken präsent sind, ihre Kanäle zur Überwachung bei der Kommunikationskommission des Landes anmelden und eine Gebühr von 20 US-Dollar (rund 18 Euro) […]

Folgenschwerer Flirt mit dem Autoritarismus

Entwicklungs- und Schwellenländer stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Vielerorts suchen Politiker und Bürger nach einfachen Lösungen und flirten mit dem Autoritarismus. Dies wird sich langfristig rächen, denn Autokratien sind Demokratien langfristig hoffnungslos unterlegen. Innerhalb weniger Tage haben die Führer der beiden einflussreichsten Autokratien, China und Russland, die Weichen auf personelle Kontinuität gestellt. This is what I […]