Afrika

Neue Mauern III: Internet-Shutdowns in Afrika

30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer entstehen in Afrika neue Blockaden und Barrieren – im Cyberspace. Seit August dieses Jahres müssen ugandische Musiker, Kommentatoren und Medienpersönlichkeiten, die als Influencer in sozialen Netzwerken präsent sind, ihre Kanäle zur Überwachung bei der Kommunikationskommission des Landes anmelden und eine Gebühr von 20 US-Dollar (rund 18 Euro) […]

Digitalisierung: Fluch oder Segen für Entwicklungsländer?

Digitale Technologien werden immer wichtiger für den wirtschaftlichen Wohlstand und die internationale Wettbewerbsfähigkeit einzelner Volkswirtschaften. Für Entwicklungsländer stellen sie auf der einen Seite eine mögliche Quelle dar, mit der sie materiellen Wohlstand steigern und Armut bekämpfen können. Andererseits besteht die Gefahr, dass einzelne dieser Länder technologisch abgehängt werden und international nicht mehr wettbewerbsfähig sind. Die […]

Nigeria: Wahlen im Zeichen des Terrorismus

Am 23. Februar wählt Nigeria seinen neuen Präsidenten. Der Amtsinhaber Muhammadu Buhari steht vor ähnlichen Herausforderungen wie sein Vorgänger Goodluck Jonathan, der 2015 abgewählt wurde, weil das Volk ihm nicht mehr glaubte, dass er den Krieg gegen Boko Haram beenden könnte. Eine weitere Parallele zu 2015 ist, dass die Wahlkommission die Stimmabgabe erneut um eine […]

Ein geteilter Kontinent

Afrika ist tief gespalten zwischen politischen und wirtschaftlichen Extremen. Einige der Wolken am wirtschaftlichen und politischen Horizont könnten sich als Silberstreif erweisen. Der Afrikanischen Union kommt beim Wandel zu einem Chancenkontinent eine Schlüsselrolle zu. Zum 32. Gipfel der Afrikanischen Union (AU) am 10./11. Februar werden Staats- und Regierungschefs in Addis Abeba über die drängenden Fragen […]

Konfliktlösung in Côte D’Ivoire und Liberia: Schlummernde Feindseligkeiten

Die Angst vor neuer Gewalt wächst in Côte d’Ivoire, nachdem der Internationale Strafgerichtshof Ex-Präsident Laurent Gbagbo vom Vorwurf der Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen freigesprochen hat. Wird der Frieden in dem westafrikanischen Land und im benachbarten Liberia halten? Côte d’Ivoire und Liberia sind auf ganz ähnliche Weise befriedet worden. Für die Rückkehr zur Normalität […]

Mauritius: Reif für ein zweites Wirtschaftswunder?

Am 12. März 2018 feiert Mauritius 50 Jahre Unabhängigkeit. Der wirtschaftliche Fortschritt des Landes treibt die Regierung weiter an: In wenigen Jahren will sie den abgelegenen Inselstaat zu einem Land mit hohem Pro-Kopf-Einkommen transformiert haben. Warum ist Mauritius so erfolgreich? James Mead, der mit dem Nobelpreis ausgezeichneten britischen Wirtschaftswissenschaftler, hielt Mauritius 1961 für einen hoffnungslosen […]