Asien und Ozeanien

Wie China am Westen vorbei internationale Zusammenarbeit neu gestaltet

Das für Ende März geplante „Boao-Forum für Asien“, die asiatische Antwort auf das Weltwirtschaftsforum in Davos, musste aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 verschoben werden. Doch sogar in Zeiten virusbedingter Verunsicherung der Weltwirtschaft nimmt Chinas Bestreben, dem Westen mit eigenen Formaten für internationale Beziehungen den Rang abzulaufen, weiter Formen an. Chinas Außenpolitik ist wie ein Puzzle […]

Serbisch-chinesische Beziehungen: Eine potenzielle Gefahr für die Europäische Union?

Während in vielen EU-Mitgliedsländern heftig darüber gestritten wird, ob man das chinesische Unternehmen Huawei vom Ausbau der nationalen 5G-Netze ausschließen sollte, baut der EU-Kandidat Serbien seine freundschaftlichen Beziehungen zu China weiter aus. Wird diese Verbundenheit für Europa zum Sicherheitsrisiko? Seit Anfang der 2010er-Jahre bemüht sich China mit Nachdruck, seinen Einfluss in den mittel- und osteuropäischen […]

Maximilian Ihm from Pixabay" >

Koreas Antikorruptionspolitik inspiriert andere Länder

Südkorea hat kürzlich seine Anti-Korruptionspolitik verbessert. Der BTI und andere international vergleichende Indizes stellen fest, dass institutionelle Veränderungen wie das Kim Young-ran-Gesetz nun Früchte tragen. Weniger erfolgreich waren Bemühungen, Korruption und manipulative Einflussnahme durch große Konzerne einzudämmen. Die Korruptionsbekämpfung ist ein wichtiger Pfeiler für die derzeitige südkoreanische Regierung. Vor allem, weil Präsident Moon Jae-in unter […]

Neue Mauern II: Die Große Firewall Chinas

Chinas so genannte „Große Firewall“ blockiert den Internetzugang der Bürger zueinander und nach außen. Doch letzten Endes könnte die virtuelle Blockade die Ziele der kommunistischen Partei selbst untergraben. – Teil 2 unserer Serie „Neue Mauern“. Im Laufe der Zeit haben Imperien und Nationalstaaten Mauern errichtet, um ihre Bevölkerungen zu schützen und ihre Interaktion mit der […]

Russland und China halten Großmanöver: Zweckbündnis statt Liebeshochzeit

China und Russland verstärken ihre Verteidigungszusammenarbeit erheblich. Ist das chinesisch-russisches Bündnis eine Gefahr für die liberale Weltordnung? Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ), eine regionale Sicherheitsorganisation unter Führung von China und Russland, hält im September ihre achte große gemeinsame militärische Übung in der kasachischen Steppenregion Sary Arka ab. Genau ein Jahr ist es dann her, […]

Im Zeichen des Kaschmir-Konflikts: Das schwierige Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit

Im Juni wird die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit den 19. Gipfel ihrer Staats- und Regierungschefs abhalten. Wird es dem Bündnis gelingen, die Lage zwischen seinen jüngsten Mitgliedern Indien und Pakistan zu entspannen? Beim 19. Treffen der Staats- und Regierungschefs vom 14. bis 15. Juni in Bischkek, der Hauptstadt Kirgisistans, steht die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit […]

Wahlen in Thailand: Das Militär wird einflussreich bleiben

Es scheint so, als würden die für Februar 2019 angekündigten Wahlen in Thailand diesmal tatsächlich stattfinden. Aber bedeutet das wirklich eine Rückkehr zur Demokratie? Mehr als vier Jahre nach dem Staatsstreich im Mai 2014 hat die thailändische Junta ein neues Datum für die Parlamentswahlen bekanntgegeben, den Februar 2019. Obwohl die Militärregierung in der Vergangenheit die […]

Warum Indonesien mehr Aufmerksamkeit von der EU verdient

Die jüngsten globalen Entwicklungen haben die Außenbeziehungen der EU gehörig durcheinandergebracht. Im Westen haben die Vereinigten Staaten die einst zuverlässige und stabile transatlantische Partnerschaft erschüttert. Im Osten entwickelt sich China zu einer starken und selbstbewussten Macht mit politischen und wirtschaftlichen Interessen, die nicht immer mit denen der EU übereinstimmen. In diesen schwierigen Zeiten braucht die […]

Wahlen in Pakistan: Besserer gesetzlicher Rahmen, aber Einschränkungen von Pressefreiheit und Wettbewerb

Am 25. Juli gewann die vom ehemaligen Kricket-Star Imran Khan angeführte Bewegung für Gerechtigkeit (Tehreek-e Insaf/PTI) die Parlamentswahlen in Pakistan. Sie setzte sich gegen die bisherige Regierungspartei Pakistanische Muslim-Liga (PML-N) und die Pakistanische Volkspartei (PPP) durch. Der deutsche Europaparlamentarier Michael Gahler leitete die EU-Wahlbeobachtungsmission in Pakistan bereits zum dritten Mal in Folge. Hier schildert er […]

Wahlen in Kambodscha: Die ungebrochene Herrschaft von Hun Sen

Die Wahlen im Juli sollen Kambodschas starken Mann Samdech Hun Sen in seinem Amt bestätigen. Nachdem die Opposition kaltgestellt ist, steht einer Verlängerung seiner schon 33 Jahre dauernden Regentschaft nichts mehr im Wege. Die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Kambodscha am 29. Juli stehen schon fest. Nachdem die erfolgreiche oppositionelle Nationale Rettungspartei Kambodschas (CNRP) im November […]

Von Pjöngjang nach Pyeongchang: Friedliche Olympiade im Zeichen des Tauwetters

Am 9. Februar werden die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang eröffnet. Damit wird Südkorea 30 Jahre nach den Sommerspielen in Seoul das erste vom Bertelsmann-Transformationsindex (BTI) untersuchte Land sein, das sowohl Sommer- wie auch Winterspiele ausgerichtet haben wird. Wir verbinden den Faktencheck für Olympia 2018 mit einem Streifzug durch Kriterien und Indikatoren unseres Index, der […]